Jahresslinsen

Jahreslinsen werden erst nach einem Jahr ausgetauscht und sind deswegen auch in der Pflege zeitaufwändiger als Linsen mit kürzerer Tragezeit. Eine richtige und intensive Pflege ist entscheidend dafür, wie lange sich der Tragekomfort über das gesamte Jahr hin erhält. Außerdem verhindert eine sachgerechte Pflege die Bildung von Belegen auf der Linse, die zu Augenreizungen führen können. Jahreslinsen sind in der Regel sehr stabil und einige Produkte ermöglichen beides: eine lange Lebensdauer und angenehmen Tragekomfort. Da sie sehr gut Wasser binden, bleiben sie gleichmäßig feucht und es entsteht kein Trockenheitsgefühl auf den Augen. Jahreslinsen erhalten Sie in vielen Varianten. Sie sind aber besonders für diejenigen wichtig, deren Zylinderwerte von Linsen mit kürzerer Tragedauer nicht abgedeckt werden. Gegenüber Brillen mit dicken Gläsern ermöglichen sie einen schärferen Blick, eine größere Bewegungsfreiheit und bergen ein geringeres Risiko, sich während des Sports zu verletzen. Nicht zuletzt können Jahreslinsen zusammen mit modischen Sonnenbrillen tragen, so dass sie sich nicht eigens teure Brillengläser für den Sommer anfertigen lassen müssen. An dieser Stelle finden Sie einige Angebote zu Jahreslinsen. Informationen zum diesem Linsentyp finden Sie unter Kontaktlinsentypen.